steffitraube Abschlussprüfung 2016

Abschlussprüfung

Traumhaftes Thema, unkompliziertes Format, wenig Text.

Briefing:
Drei Tango-Tanzschulen möchten junge Leute zwischen 20 und 30 Jahren nicht nur für den Einsteigerkurs, sondern auch als Teil der Tango-Community gewinnen.
Sie wollen mit einer Printkampagne (weil ich Fachrichtung Gestaltung und Technik mit Schwerpunkt Pint gewählt habe) werben, die neben ihrem Seriencharakter auch modern, interessant und attraktiv Tango kommuniziert.

Vorgaben:
4 Werbekarten
DIN A6 Hoch-/Querformat (frei wählbar)
4/4-farbig
Vorderseite mit vorgegebenen Schlagworten als Claim, gelieferter Schriftzug „Entusiastas del Tango“, selbst entwickeltes grafisches Element (kein Foto, passend zum Claim zu entwickeln)
Rückseite (einheitlich die gleiche) mit Schriftzug, Kontaktdaten der drei Tangoschulen, QR-Code

ap-mg-2016-vorderseiten

ap-mg-2016-rueckseite

Für alle, die mehr in die Marterie einsteigen wollen, hier meine niedergeschriebenen Hintergedanken zu den Bewertungskriterien.

Klicken und Lesen

Die Prüfung bestand aus mehreren Teilen, das war der schönste ;-)