neustart

Neustart

Ich hatte schon im August einen wundervollen Neuanfang: meinen neuen Job als Mediengestalter/Grafiker in der Marketingabteilung eines großen Unternehmens. ich bin fleißig, bringe tolle Entwürfe und meine Abteilungsleiterin, die Chef-Grafikerin und der Chef sind begeistert von mir und meiner Arbeit. #läuftbeimir … eigentlich

vor ein paar Wochen bin ich in ein Loch gefallen. Müde. Kraftlos. Unmotiviert. Das Leuchten in den Augen schwindet. Es fühlt sich seither an wie ein nicht enden wollender schlechtwetter-Herbsttag, an dem man sich nur im Bett verkriechen und die Decke über den Kopf ziehen will…

Aber damit ist jetzt Schluss! Ich ziehe mich an meinen eigenen Haaren aus diesem Loch – ein Neustart. Reset. Alles ordnen. Alltag regeln, um wieder Zeit und Herz für Zwischenmenschliches zu haben. #grlpwr